REINIGUNG UND AUFBLÜHEN IM FRAUENKREIS

12.4.24 - 14.4.24

 

 

Wir begeben uns für ein Wochenende in die Abgeschiedenheit der Bündner Berge um in der Natur in uns hinein zu lauschen.

Passend zur Zeit Qualität vom Frühling mitten zwischen dem Neumond und dem Vollmond widmen wir uns der Kraft der Reinigung und dem Aufblühen.

 

Mit Hilfe von Achtsamkeitsübungen und Wahrnehmungsschulung verbindest du dich immer mehr mit der Natur und deinem inneren Seelenraum.

So lernst du dich und deine Bedürfnisse wieder klarer wahr zu nehmen und sie mit meiner Unterstützung und der Unterstützung von deinen feinstofflichen Begleitern in die grobstoffliche Welt zu bringen.

Angeleitete Naturmeditationen, Rituale im Frauenkreis, viel Zeit in der Natur, und teilweise angewendete Körper - energetische Heilarbeit unterstützen dich dabei, deinen fein- und grobstofflichen Körper zu Reinigen und von Blockaden zu befreien.

So spürst du dich selbst, deine wahre Essenz wieder besser. Aus diesem echten ICH SEIN heraus können sich neue Wege zeigen.

Hinweise zu wie solls in meinem Leben weiter gehen, können sich zeigen.

Unterstützende Helfer aus der feinstofflichen Welt können sich an deiner Seite zeigen und dich begleiten.

Die Leichtigkeit, kann in dein Leben zurück kehren oder sich noch einmal verstärken.

So setzt du in dir den Samen zum Erblühen.

 

DAS NIMMST DU VOM WOCHENENDE MIT:

  • Du gehst verbunden mit deinem wahren Sein wieder in den Alltag zurück.
  • Du fühlst dich gereinigt, befreit und lebendig.
  • Du hast einfache Übungen und Kurzmeditationen zur Hand, welche sich leicht in deinen Alltag integrieren lassen.
  • Du kannst dich mit deinem Seelenraum und deinen Helfern aus der feinstofflichen Welt verbinden und immer mehr ihre Zeichen in der Natur und im ganz normalen Alltag erkennen.
  • Dein Seelenköfferli ist reich gefüllt mit Schätzen aus der Natur, die dir als Anker und Erinnerung in stressigen Zeiten helfen bei dir zu bleiben und dich mit dir und deinen Helfern aus der feinstofflichen Welt zu verbinden.

 

ZEITEN:

Freitag  15..00 - Sonntag  15.00

Treffpunkt 15.00 Parkplatz Ägerta Tschiertschen

 

ANREISE:

Nach Tschiertschen individuell., via PW oder ÖV möglich.

Ab Tschiertschen begeben wir uns gemeinsam mit 2 Autos zur Unterkunft..

 

UNTERKUNFT:

Maiensäss Spinazmann oberhalb von Tschiertschen

https://www.güdahof.ch/maiensaess/

 

SCHLAFEN:

im 4-er Zimmer oder im 2-er Zimmer 

Bett - und Frotteewäsche werden zur Verfügung gestellt und sind im Preis inbegriffen.

 

ESSEN:

2 Frühstück, 2 Mittagssnack und 2 Nachtessen.

einfache, vegetarische kost, liebevoll von mir zubereitet.

 

 

AUSGLEICH:

FR 440

Für. Unterkunft, 2 Übernachtungen in Mehrbettzimmer, Rundum Verpflegung und Seminarzeit

 

ANMELDUNG:

Das Wochenende findet bewusst im kleinen Kreis statt..

Die Teilnehmerinnenzahl ist daher auf max. 6 Frauen beschränkt.

Bei weiteren Fragen darfst du mich gerne kontaktieren.

Ich freu mich sehr auf dich und auf die Umsetzung von meinem Herzensprojekt.

Anmeldung via KONTAKT